Hausschuhe

In der modernen Zeit sind Hausschuhe das Gegenstück zu Straßenschuhen. Ihr Verwendungszweck ist somit klar: Straßenschuhe werden draußen getragen, aber nicht im Haus, um den Straßenschmutz vor der Türe zu lassen. In Hausschuhe hingegen schlüpft man in der Wohnung hinein, um seine Füße warm und bequem zu halten, ohne dass die Wohnung dabei schmutzig wird. Diese Modelle verlassen nämlich das Haus nie. Die Verwendung von Hausschuhe hat in allen Kulturen eine lange Tradition. Es gibt sie bereits in der abendländischen Antike bei den Römern, aber auch im islamisch-arabischen Orient und in Japan. Der Grund für die Erfindung von Hausschuhen mag ein zweckmäßiger gewesen sein. Schuhe* im Allgemeinen schützen beim Gehen die Füße vor Kälte und Druckeinwirkungen von außen, so auch im Haus. Allerdings soll der Straßenschmutz außen vor bleiben, weshalb man seine Straßenschuhe bzw. in der Antike die staubigen Sandalen, vor Betreten des Hauses auszog. Damit erhielt man sich das eigene Haus als Ort der Reinheit, geschützt vor den Einflüssen von außen, symbolisiert durch den Staub. Um dabei auf die Bequemlichkeit beim Gehen nicht verzichten zu müssen, die einem Schuhe verschaffen, wurden eben eigens für die Nutzung im Hause Hausschuhe konzipiert. Das Modell ist kulturell so erfolgreich, dass man sie auch heute noch sehr gerne nutzt.

Hausschuhe – Hierzu passen sie am besten

Wer sich in seinen eigenen vier Wänden bewegt, braucht sich kaum Gedanken darüber machen, zu welchen Kleidungsstücken er welche Schuhe anzieht. Alleine aus diesem Grunde passen Hausschuhe zu allem, was man daheim in den eigenen vier Wänden gerne trägt. Theoretisch kann die Dame des Hauses – wenn es ihr denn Spaß machen sollte – in ihrer Wohnung flauschige Hausschuhe auch zum bodenlangen Abendkleid tragen bzw. der Herr des Hauses seine Pantoffeln zum Smoking. Das wird natürlich keiner machen, aber es wäre modisch zulässig, denn erlaubt ist, was gefällt – in den eigenen vier Wänden erst recht. Demnach stellt sich beim Onlineshopping nach passenden Hausschuhe viel eher die Frage, welches Modell es denn sein darf. Man findet sie in den modernen Onlineshops nahezu in allen möglichen Farben und Formen. Es gibt Hausschuhe mit leichtem Absatz, es gibt ganz flache Pantoffeln, es gibt strumpfähnliche Modelle, sogenannte Hüttenschuhe und vieles mehr. Herrenmodelle unterscheiden sich oftmals in offene Pantoffeln oder geschlossene Schlüpfmodelle. Die eigene Vorliebe trifft hier die Entscheidung und die Zweckmäßigkeit. Ältere Herren beispielsweise fahren mit einem geschlossenen Modell möglicherweise besser, weil die Füße darin stabileren Halt finden. Wer aber gerne schnell seine Hausschuhe* abstreifen können möchte, um seine Beine hochzulegen, ist mit dem offenen Modell besser bedient. Schauen Sie sich nur in Ruhe online in den entsprechenden Shops für Schuhe um. Auch Ihre Hausschuhe werden garantiert dabei sein.

Hausschuhe im Online Shop – Sparen mit dem Gutschein

Damit Ihnen das Onlineshopping nach bequemen Hausschuhen noch zusätzlich versüßt wird, haben wir Ihnen in unserer Gutscheinrubrik alle Rabattaktionen aufgelistet, die wir derzeit im Angebot haben. Shoppen Sie Ihre Hausschuhe doch einfach in demjenigen Schuhe Online Shop, für den Sie gleichzeitig einen unserer Gutscheine einlösen können. Das spart bares Geld und zahlt sich absolut aus. Modernes Onlineshopping heißt immer, den größtmöglichen Preisvorteil zu finden. Hier kommen wir als Spezialisten für Schuhe aller Art ins Spiel. Denn wir halten für Sie die Augen offen mit dem Kennerblick der Profis, die wissen, worauf es ankommt. Nur so können wir Ihnen immer tolle Gutscheinaktionen anbieten.