Mokassins

Der Ursprung der Mokassins liegt bei den amerikanischen Ureinwohnern, denn nahezu alle Indianerstämme haben Schuhe* aus durchgehendem Leder benutzt. So bestanden die ursprünglichen Mokassins, die in  ihrer Form als Vorlage für die heutigen Mokassinmodelle dienen, aus einem weichen Leder, das den Fuß nahezu nahtlos umschloss. Eine Brandsohle wie bei den heutigen Modeschuhen gab es nicht und nur für wenige Indianer-Mokassins verfügten über eine zusätzliche Laufsohle. Ob eine Laufsohle aus etwas härterem Leder angebracht wurde, hing von der Funktion der Schuhe ab: trug man sie auf weichem Untergrund, nutzte man Mokassins ohne Laufsohle, auf hartem Untergrund welche mit. In der heutigen Schuhmode sind Mokassins vor allem als leichte Übergangsschuhe und für warme Tage gedacht, denn in diesen Schuhen läuft man am bequemsten barfuß. Moderne Mokassins sind – wenn es sich nicht nur um in „Mokassinmachart“ gefertigte Schuhe handelt – mit einer durchgehenden Laufsohle ohne Absatz ausgestattet. Bei der „Mokassinmachart“ sieht der Schaft aus wie bei echten Mokassins, jedoch haben diese Schlüpfschuhe meistens einen Absatz. Boatshoes und Slipper* werden gerne mit Mokassins verwechselt.

Mokassins – Hierzu passen sie am besten

Mokassins sind – ähnlich wie ihre artverwandten Schuhe wie Slipper und Loafer – sehr lässige Schuhe für den Freizeitbereich. Am idealsten ist es, wenn man sie barfuß trägt und auf die Socken verzichtet, obwohl man sie auch mit sehr dünnen Socken tragen kann. Zur Jeans gehen Mokassins immer. Diese Schuhe passen aber auch hervorragend zu sommerlich luftigen Leinenstoffen. Bundfaltenhosen für Herren oder Damen, ein lockeres Hemd oder T-Shirt darüber und an den Füßen leichte Schlüpfschuhe – schon ist der coole Sommerlook perfekt. Das geht natürlich im Geschäftsleben kaum, es sei denn, die Büroordnung sieht an heißen Tagen eine gelockerte Kleiderordnung vor. Will man seine Mokassins zu kurzen Hosen kombinieren, ist barfuß auf jeden Fall Pflicht. Schuhe wie Mokassins strahlen eine Leichtigkeit aus, was auch daran liegt, dass sie absolut bequem zu tragen sind. Man läuft himmlisch bequem in ihnen und fühlt sich frei von allen Zwängen. Ab und zu sollten Sie sich das Gefühl von Mokassins an den Füßen gönnen. In den Onlineshops, die wir für Sie aufgelistet haben, bekommen Sie Mokassins in allen Modellausführungen, Farben und Formen, für Herren und Damen. Wir wissen, wo Sie bei Schuhen so richtig sparen können.

Mokassins – Sparen mit dem Gutschein

Apropos sparen: Wissen Sie, wie Sie noch mehr beim Onlinekauf Ihrer Schuhe sparen können? Indem Sie unsere Gutscheine einsetzen. Immer wieder haben wir tolle Gutscheinaktionen, mit denen Sie viel Geld im Schuhe Online Shop sparen können. Schauen Sie dazu immer erst in unserer Gutscheinrubrik nach, welche Rabattaktionen gerade laufen. Anschließend folgen Sie dem Link in den dazugehörigen Onlineshop unseres Partners, wo Sie nach Herzenslust shoppen können. Am Ende geben Sie an der Shopkasse unseren Gutscheincode mit ein – schon wird Ihnen der Sparrabatt direkt abgezogen. Onlineshopping ohne Rabatte? Nicht mit uns.